Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/23/d848472834/htdocs/clickandbuilds/GemeindeWalchum/wp-content/plugins/wp-paging/wp-paging.php on line 92
Archive

Grundschule Walchum – Auszeichnung und Sponsorenlauf

(pg-14.06.22) Im Rahmen des Sponsorenlaufes „Kleine Füße für den Frieden in der Ukraine“ erhielt die Grundschule Walchum zum zweiten Mal die Auszeichnung „Sportfreundliche Schule“.

Für den Sponsorenlauf baten die Schülerinnen und Schüler im Vorfeld bereits um eine Spende innerhalb der Familie, Freunde, Bekannte und andere Mitmenschen. Während der Veranstaltung hatten die Grundschüler die Möglichkeit maximal 15 Runden um den Sportplatz mit einer Länge von jeweils 400 m zu erlaufen. Mit Stolz blickte Schulleiterin Anette Slawik auf die enorme Laufstrecke, die die Mädchen und Jungen beim Sponsorenlauf zurückgelegt haben. „Die Kinder sind Champions. Ich freue mich darüber, dass unsere Schüler durch ihren Ehrgeiz, den sie bei diesem Wettbewerb gezeigt haben, soviel Spendengelder für die Ukraine-Hilfe erzielen konnten.“, betonte Slawik. Regierungsschuldirektorin Karen Mull bestätigte Walchums Schulleiterin mit ihrer Aussage, dass die Schülerinnen und Schüler den Sponsorenlauf hervorragend gemeistert haben. Außerdem erhielten die Kinder, die erfolgreich an den Bundesjugendspielen teilgenommen haben, im Anschluss des Laufes ihre Medaillen sowie Sieger- bzw. Ehrenurkunden. Für diese hervorragenden Leistungen und das besondere Engagement in der Bewegungsförderung von Kindern und Jugendlichen durch vielfältige Sport- und Fitnessangebote zeichneten stellvertretend für das niedersächsische Kultusministerium und den LandesSportBund Niedersachsen e. V. Regierungsschuldirektorin Karen Mull und Michael Koop, Präsident des Kreissportbundes Emsland, die Grundschule Walchum zum zweiten Mal mit dem Zertifikat für  „Sportfreundliche Schule“ aus. Als Anerkennung erhielt die Grundschule Walchum eine Urkunde und ein Aufhängeschild, welches am Eingang der Schule seinen Platz findet. Koop betonte, dass er maßlos davon überzeugt sei, dass neben der großen Sportartenauswahl auch eine gesunde Ernährung bei den Schülerinnen und Schülern  eine große Rolle spiele, denn nach dem Sponsorenlauf stärkten sich die Kinder mit einem gesunden Frühstück. Diese Mahlzeit bereiteten die Eltern der Mädchen und Jungen vor und wurden von der Bäckerei Uhlen, Getränke Oldiges und der Gemeinde Walchum gesponsert. Georg Eiken, Walchums stellvertretender Bürgermeister, nahm diesbezüglich die Dankesworte der Grundschule entgegen. Wilhelm Titze erörterte, dass die Ukrainehilfe sich unter anderem für den Transport von Hilfsgütern an die Grenze kümmert. Zu Hilfsgütern gehören haltbare Lebensmittel, Krankenhausbedürfnisse und vieles mehr. Seinen Dank sprach Titze den Grundschülern aus, die sich für Kinder in der Ukraine eingesetzt haben.

Foto 01: Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Walchum freuten sich mit den Ehrengästen und dem Lehrpersonal über das erstklassige Laufergebnis und die dadurch erreichte Spendensumme. Foto: Petra Glandorf

Foto 02: Als Anerkennung für die zweite Auszeichnung zur „Sportfreundlichen Schule“ erhielt die Grundschule Walchum eine Urkunde und ein Aufhängeschild. Foto: Petra Glandorf

Foto 03 und 04: Im Anschluss des Sponsorenlaufes stärkten sich die Kinder bei einem gesunden Frühstück. Fotos: Petra Glandorf