Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/23/d848472834/htdocs/clickandbuilds/GemeindeWalchum/wp-content/plugins/wp-paging/wp-paging.php on line 92
Archive

Generalversammlung des VHHG Walchum-Hasselbrock

In Einstimmigkeit beschlossen die Mitglieder des Vereins für Handel, Handwerk und Gewerbe (VHHG) Walchum-Hasselbrock eine Änderung der Satzung.

Die neue Satzung unter § 5 Vereinsorgane beinhaltet, dass der Vorstand sich aus zwei Vorsitzenden und einem stellvertretenden Vorsitzenden zusammensetzt und dass Beschlüsse der Versammlung mit einfacher Mehrheit gefasst werden. Bedingt durch den Ausfall der Generalversammlung im Jahr 2020 und dem Tod des langjährigen Vorsitzenden Ludger Lienland wurden während der diesjährigen Generalversammlung alle Ämter neu besetzt. Somit gaben die Mitglieder ihre Stimmen für die Wahl der beiden Vorsitzenden an Jürgen Terhorst und Matthias Wessels sowie an Georg Eiken als deren Stellvertreter. Der erste Kassenwart Hermann Kanne und der zweite Kassenwart Christoph Terhorst behielten ihre Posten inne. Für die nicht wieder zur Wahl stehende erste Schriftführerin Claudia Kleemann übernimmt Matthias Behrens den Posten. Anstelle von Hermann Schweers fungiert nun Heiner Schweers als zweiter Schriftführer. Der bisherige Beisitzer Dirk Ludes stand für eine erneute Kandidatur nicht zur Verfügung. Die Versammlung wählte als ersten Beisitzer Marcel Gründer, als zweite Beisitzerin Claudia Kleemann, als dritten Beisitzer Thomas Stolletz und als vierter Beisitzer Tobias Falkenberg. Für die ausgeschiedenen Kassenprüfer Matthias Wessels und Klaus Magdziak übernehmen Ralf Lücke und Daniel Niehoff die Kassenprüfung im kommenden Jahr. Jürgen Terhorst erläuterte den Anwesenden die Einführung einer Doppelspitze. „Jeder weiß, was unser verstorbener Vereinschef geleistet hat. Jetzt nach seinem Tod ist uns bewusst geworden, was Ludger Lienland in seiner über 15-jährigen Amtszeit als Vorsitzender alleine organisiert und geschaffen hat. Dafür sind wir ihm sehr dankbar. Wir stellten jedoch fest, dass die Aufgaben eines Vorsitzenden in unserem Verein nicht im Alleingang zu bewältigen sind. Daher haben wir mit dem bisherigen Vorstand beschlossen, zukünftig mit einer Doppelspitze den VHHG zu führen.“, so Terhorst.

Das neue Führungsgremium teilte den Gewerbetreibenden mit, dass der diesjährige Weihnachtsmarkt in Walchum nicht stattfindet. Als Gründe für den Ausfall gab der Vorstand bekannt, dass der Aufwand für die Sicherheitsvorkehrungen zu hoch sei. Die beträchtlich anfallenden  Kosten, zu denen unter anderem die Einzäunung des Geländes und das Einsetzen von einem Sicherheitsdienst gehören, müssten auf die Aussteller und die Gemeinde umgelegt werden und seien somit für die Standbetreiber unzumutbar. Des Weiteren sei es, gemessen an den Besucherzahlen der vergangenen Jahre, nicht möglich vorgeschriebene Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Darüber hinaus wäre es für einen Security-Service kaum möglich die Daten der Gäste zu erfassen bzw. nachzuvollziehen. „Bevor wir in diesem Jahr einen Weihnachtsmarkt stattfinden lassen, der vielleicht im nach hinein viel Kritik auf sich ziehen könnte, haben wir beschlossen, diesen ausfallen zu lassen. Mit Zuversicht schauen wir auf das nächste Jahr und hoffen, dass im November 2022 der Weihnachtsmarkt in Walchum ohne Vorbehalte durchgeführt werden kann.“, betonten die Vorsitzenden Jürgen Terhorst und Matthias Wessels. Um die Mitbürger der Gemeinde Walchum trotz allem in weihnachtliche Stimmung zu versetzen, organisiert der VHHG Walchum-Hasselbrock einen kleinen Adventsverkauf auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes beim Einkaufs- und Gesundheitszentrum in Walchum. Als weitere anstehende Termine verwies das Führungsgremium auf das Oktoberfest am 20. Oktober 2021 sowie auf das am 5. August 2022 stattfindende Moonlightfestival und den Weihnachtsmarkt 2022 am 26. und 27. November. Mit einer Ehrung für ihr jahrelanges Engagement und ihre Treue im Vorstand bedankte sich das Vorstandsteam bei Claudia Kleemann mit einem Blumenstrauß.

Foto: Der aktuelle Vorstand des VHHG Walchum-Hasselbrock hofft auf eine gute Zusammenarbeit (von links) Claudia Kleemann, Heiner Schweers, Matthias Behrens, Hermann Kanne, Georg Eiken, Christoph Terhorst, Jürgen Terhorst, Matthias Wessels, Daniel Niehoff, Tobias Falkenberg, Marcel Gründer und Ralf Lücke. Foto: Petra Glandorf