Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/23/d848472834/htdocs/clickandbuilds/GemeindeWalchum/wp-content/plugins/wp-paging/wp-paging.php on line 92
Archive

Kreisentscheid im Lesewettbewerb in Meppen

(aus der Ems-Zeitung) Meppen. Heiter ging es zu beim Kreisentscheid im 18. Wettbewerb „Schüler lesen Platt“ im Windthorstgymnasium Meppen. Die besten Leser in sechs Altersgruppen haben sich für den Bezirksentscheid am 22. Mai in Bersenbrück qualifiziert.

Mit lustigen Geschichten bewiesen die Kinder und Jugendlichen Spaß an der Sprache Norddeutschlands. 6000 Leser aus 100 Schulen nahmen in diesem Jahr im Landkreis Emsland teil, landesweit sind es gut 20000. Die Besten aus den Schulwettbewerben und den Vorentscheiden in den sechs Regionen Lingen, Meppen, Dörpen, Sögel, Freren und Haren stellten sich in der Kreisstadt dem Urteil der Juroren.

Dabei geht es allgemein um die Lesefertigkeit, darüber hinaus um die plattdeutsche Aussprache, Betonung und das Textverständnis. Mehrere altgediente Juroren berichteten von sehr knappen Entscheidungen in den Altersgruppen. Deshalb erkläre Otto Flint als Sprecher der Juroren kurzerhand alle Teilnehmer, die nicht auf den ersten und zweiten Plätzen waren, zu Drittplatzierten.

Trotz der erfreulichen Leistungen gibt es bei den Sparkassen und der Niedersächsischen Sparkassenstiftung, die den Wettbewerb organisieren, Sorgen. Landesweit lässt das Interesse nach. Waren es 2009 noch 790 Klassen, sind es in diesem Jahr 600 Klassen, die teilnehmen. Lehrer stellen fest, dass bei den Kindern das Interesse fehlt. Deshalb gibt es Überlegungen, die Heimatvereine in den Wettbewerb zur Pflege der plattdeutschen Sprache einzubeziehen.

Angesichts des Könnens der jungen Leser aus dem Emsland rechnen die Organisatoren von der Sparkasse Emsland und die Juroren mit Erfolgen beim Bezirksentscheid. Denn der Landesentscheid in Lüneburg soll nicht ohne Emsländer stattfinden.

Die Sieger:

Drittes Schuljahr: 1. Catharina Heitmann, Spahnharrenstätte; 2. Greta Becker, Bawinkel.

Viertes Schuljahr: 1. Leon Schönefeld, Schapen; 2.Pia Kröger, Walchum.

Fünftes und sechstes Schuljahr: 1. Jana Bruns, Lingen; 2. Antonia Dopp, Spahnharrenstätte

Siebtes und achtes Schuljahr: 1. Helen Gerdes, Haselünne; 2. Hannes Muntel, Lingen.

Neuntes und zehntes Schuljahr: Julian Veltrup, Twist; 2. Wiebke Hoppe, Lingen.

 

Elftes bis 13. Schuljahr: 1. Lars Bartels, Sögel; 2. Christin Backers, Twist.

PTDC0283

Foto:  Die zweitplatzierte des vierten Schuljahres Pia Kröger (im Bild vorne zweite von links) mit ihrem Fanclub und ihrer Lehrerin Maria Flint (im Bild vorne rechts). Foto: privat