Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/23/d848472834/htdocs/clickandbuilds/GemeindeWalchum/wp-content/plugins/wp-paging/wp-paging.php on line 92
Archive

Generalversammlung Schützenverein Walchum

(pg-09.10.2021) Das 100-jährige Vereinsjubiläum, das im Jahr 2023 stattfindet, gehörte zu den Themen der diesjährigen Generalversammlung des Schützenvereins „St. Hubertus“ Walchum.

Die Planungen und Organisationen zu dieser Veranstaltung sind bereits angelaufen. Drei Festausschüsse kümmern sich um das Erstellen einer Festschrift, dem Sternenmarsch/Umzug und dem Kaiserschießen. Die Jubiläumstage werden wie folgt aussehen: 10. Juni 2023 Kaiserschießen mit anschließendem Kaiserball, 17. Juni 2023 Jubiläumsveranstaltung mit 14 auswärtigen Vereinen und am 18. Juni 2023 zweiter Schützenfesttag. Bei den Vorstandswahlen gab es außer bei der Neubesetzung des stellvertretenden Kassenwartes keine Änderungen. Für die nicht wieder kandidierende stellvertretende Kassenwartin Birgit Jansen wurde Patrick Ahrens in das Amt gewählt. Weiterhin behält Richard Knurr den Posten des Oberst, Georg Liesen den des Schriftführers, Jürgen Terhorst den des zweiten stellvertretenden Vorsitzenden. Ebenso wurden Hauptmann Gerd Bruns, die Adjudanten Herbert Wessels und Georg Liesen, die Fahnenträger Vico Krüger, Jens Germer und Stefan Thole sowie die stellvertretenden Fahnenträger Hans-Hermann Griese, Andreas Bruns und Jonny Eiken in ihre Posten wieder gewählt. Als Tambour bleibt Manfred Kappen dem Verein treu sowie als Beisitzer Jürgen Kampen und Pascal Cremering. Anstelle der bisherigen Kassenprüferin Manuela Jansing wird im kommenden Jahr Christiane Liesen gemeinsam mit Sandra Gruber die Kasse prüfen. Vor 40 Jahren gründete sich die Damenschießgruppe des Schützenvereins „St. Hubertus“ Walchum. Fünf der damaligen Gründungsmitglieder sind auch heute noch Mitglieder im Verein, drei davon noch aktiv in der Damenschießgruppe. Im Rahmen der Ehrungen für 40-jährige Mitgliedschaft im Verein wurden daher Carola Determann, Elisabeth Bruns, Monika Speller, Christiane Liesen und Helene Fehrmann geehrt. Weiterhin erhielt Bernd Thole für seine 40-jährige Mitgliedschaft eine Ehrung. Der Vorstand bedankte sich für die jahrelange Zusammenarbeit im Vorstand bei der ausgeschiedenen stellvertretenden Kassenwartin Birgit Jansen. Rückblickend auf die vergangenen zwei Jahre berichtete der Vorstand von den wenigen Veranstaltungen, die aufgrund der Corona-Pandemie noch stattfinden konnten. Unter anderem gehörte die Verabschiedung von Monika Speller dazu, die ihren jahrelangen Posten als Hausmeisterin des Mehrgenerationenhauses abgegeben hat. Als neue Hausmeisterin fungiert Roswitha Springfeld. Des Weiteren fand im Januar 2020 noch das Winterfest statt. Anstatt des Schützenfestes im Juni 2020 stand die Fa. Kemker mit ihrem „Drive-In“ auf dem Schützenplatz in Walchum. Die Kranzniederlegung am Volkstrauertag 2020 wurde in kleiner Runde durchgeführt. Im Jahr 2021 veranstaltete der Schützenverein an dem eigentlichen Schützenfestwochenende eine Schützenmesse draußen beim Heimathaus und die Fa Kemker stand wiederum mit dem „Drive-In“ auf dem Schützenplatz in Walchum. Unter den vorgegebenen Abstands- und Hygieneregeln fand im August 2021 die „Maiwanderung“ statt. Vorsitzender Martin Jansing bedankte sich bei allen, die zum Gelingen der Veranstaltungen beigetragen haben. Ein besonderer Dank seitens des Vereinschefs galt der Gemeinde Walchum für die hervorragende Zusammenarbeit. Die Grußworte der Gemeinde überbrachte der stellvertretende Bürgermeister Hans-Hermann Griese. Seine Freude äußerte Griese über die große Beteiligung bei dieser Generalversammlung, bei der alle Generationen vertreten waren. „Ich finde es toll, dass der Verein so aktiv ist und ich hoffe, dass ab dem kommenden Jahr alles wieder „normal“ laufen kann“, so Griese. Zum Punkt Verschiedenes erläuterte Vorsitzender Jansing, dass die Gespräche bezüglich des kommenden Schützenfestes in nächster Zeit mit dem Festwirt stattfinden werden. Weiterhin informierte Jansing die Mitglieder über die geplanten Termine des Vereins. Diese sind: 14.11.21 Kranzniederlegung zum Volkstrauertag um 11.45 Uhr, 08.01.22 Winterfest, 07.05.22 Maiwanderung, 21./22. Mai Schützenfest in Hasselbrock, 01.07.22 Scheibe aufhängen, 18./19.06. Schützenfest in Walchum, 23./24. Juli Schützenfest in Steinbild, 27.08/02.09 und 03.09.22 Vergleichsschießen sowie am 08. Oktober 2022 Generalversammlung.

Foto 01: Der Vorstand des Schützenvereins „St. Hubertus“ Walchum (von links) Martin Jansing, Jürgen Terhorst, Hildegard Schaper, Richard Knurr und Herbert Wessels. Foto: Petra Glandorf

 

Foto 02: Der Vorstand und die geehrten Mitgliederinnen (von links) Martin Jansing, Carola Determann, Jürgen Terhorst, Birgit Jansen, Hildegard Schaper, Christiane Liesen, Richard Knurr, Elisabeth Bruns und Herbert Wessels. Foto: Petra Glandorf