Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/23/d848472834/htdocs/clickandbuilds/GemeindeWalchum/wp-content/plugins/wp-paging/wp-paging.php on line 92
Archive

„Gemeinde Walchum“- App ist an den Start gegangen

(pg 20.05.22) Im Rahmen des sozialen Dorfentwicklungsprogramms bildete sich vor drei Jahren eine Arbeitsgruppe, die sich mit dem Thema „Dorfleben sichtbar machen“ beschäftigte.

Nach vielen Treffen und Diskussionen einigten sich die Gruppenmitglieder  darauf, eine Dorf App zu initiieren. Jetzt wurde die App fertig gestellt und geht sofort an den Start.  Die App ist sowohl im App Store https://apps.apple.com/de/app/walchum-app/id1623819766 als auch im Play Store https://play.google.com/store/apps/details?id=de.walchumapp.de sowie auch unter den Schlagwörtern „Hasselbrock“ und „Walchum“ zu finden. Da die Gemeinde Walchum die aktuelle Homepage pflegt, können App und Homepage zusammen laufen und stellen keine Konkurrenz dar. Die App umfasst derzeit neun Buttons, die lauten: Aktuelles, Termine, Vereine, A – Z, Wirtschaft, Notdienste, Pin Wand, Kontakt und momentan noch Login jedoch zukünftig Wetter.  Unter „Aktuelles“ und „Termine“ befinden sich Neuigkeiten aus der Gemeinde und aktuelle Termine, die aus der Homepage der Gemeinde Walchum heraus synchronisiert worden sind. Die Vereine der Gemeinde Walchum mit deren Charakterisierungen sowie den Vorsitzenden sind unter dem Button „Vereine“ ersichtlich. Verschiedene Themengebiete von Anregungen zur App über Informationen zum Abfallwirtschaftsbetrieb über Busfahrpläne, Pfarrbriefe und vieles mehr bis hin zum Wertstoffhof sind unter „ A – Z“ zu finden. Der Punkt „Wirtschaft“ stellt die Firmen der Gemeinde Walchum vor und bietet eine Verlinkung zu den App-Seiten der jeweiligen Betriebe an. Die teilnehmenden Firmen beteiligen sich mit einer finanziellen Unterstützung an der App. Die jeweiligen Notdienste der Apotheken und verschiedener Ärzte sind unter dem Button „Notdienste“ ersichtlich und werden ständig aktualisiert. Unter „Pin Wand“ besteht die Möglichkeit Angebote und Gesuche einzugeben. Diese bleiben 30 Tage bestehen und werden dann automatisch gelöscht. Der Punkt „Kontakt“ ermöglicht Schriftverkehr mit dem Administrator und „LogIn“ wird in Kürze in „Wetter“ umgeändert. Walchums Bürgermeister Alois Milsch sprach seinen Dank der Arbeitsgruppe aus, die sich vor drei Jahren gegründet und die Idee mit der App ins Leben gerufen hat. Das „Digitale“ wird die Zukunft sein.“, betonte Milsch und zeigte seine Freude darüber, dass ein weiteres Projekt des sozialen Dorfentwicklungsprogramms in der Gemeinde Walchum nun abgeschlossen werden kann.

Um Homepage und App immer auf dem neuesten Stand zu halten, werden alle Bürgerinnen und Bürger gebeten, neu anstehende Termine, Vereins- und Vorstandsänderungen sowie weitere Fragen, Anregungen und sonstiges bitte Wilhelm Schweers oder Petra Glandorf mitzuteilen!

 

 

Foto: Die Gemeinde Walchum App  ist an Start gegangen. Foto: Petra Glandorf