Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/23/d848472834/htdocs/clickandbuilds/GemeindeWalchum/wp-content/plugins/wp-paging/wp-paging.php on line 92
Archive

60 Jahre „Hl. Familie“ Hasselbrock

(pg-10.09.13) Im September 1952 wurde unter Anteilnahme der gesamten Siedlung der Grundstein für die Kirche in Hasselbrock gelegt und erhielt den Namen „Heilige Familie“. Mit der Einweihung im Juli 1953 ging für die junge Siedlergemeinde der größte Wunsch nach einer eigenen Kirche in Erfüllung. In diesem Jahr jährte sich dieses Ereignis zum 60. Mal.Mit dem Erntedankfest am Samstag im Saal Prinzenhof – gestaltet von der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) Hasselbrock – begannen die Feierlichkeiten des 60-jährigen Kirchenjubiläums der Kirchengemeinde „Heilige Familie“ Hasselbrock. Mit Sketchen und Tanzdarbietungen unterhielten die Mitglieder der KLJB die Gäste. Am Sonntag feierte die ganze Gemeinde mit Pfarrer Pierre T. Roy in der festlich geschmückten Pfarrkirche ein festliches Dankhochamt. Die Fahnenabordnungen der kfd, der Landjugend und des Schützenvereins gaben dem Festgottesdienst einen würdevollen Rahmen. Der Gesangsverein Hasselbrock umrahmte die feierliche Dankmesse mit seinen eindrucksvollen Liedern. Als Ehrengäste begrüßte Helmut Bosse – Vorsitzender des Kirchenvorstandes –  Pfarrer Roy, die Gemeindeassistentinnen Liane Lütke-Haarmann und Sonja Golla, Ordensschwester Anneliese Frye sowie die politischen Vertreter Bürgermeister Hermann Schweers und den stellvertretenden Bürgermeister Alois Milsch. Dank sprach Bosse in seiner Ansprache dem Bürgermeister Hermann Schweers und dem Gemeinderat für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung aus. Bosse betonte, wie wichtig ehrenamtliche Helfer seien, die viel Idealismus und Energie für ein gesundes Gemeindeleben innerhalb der Kirche und des Dorfes einbrächten. „ Wenn ein Verein ruft, ist jeder da und packt mit an!“ lobte der Vereinschef. In den Grußworten des Pfarrgemeindrates erinnerte Friedhelm Schulte an den Bau der Kirche und an das, was sich in den letzten 60 Jahren daraufhin aufgebaut hat. Er freue sich darüber zu sehen, wie Gottes Haus durch „lebendige Steine“ gewachsen sei. Die Kirche als Zentrum des Dorfes, als Ort der Gemeinschaft der Christen, als Ort wo die Menschen eingeladen sind,  zu Beten und zum Hören der Botschaft Jesus Christus. Im Anschluss des Gottesdienstes fand rund um die Kirche das Pfarrfest mit einem bunten Programm statt. Zur Mittagszeit konnten die Gäste mit Grillfleisch inklusive Salate, Bratkartoffeln und Pommes verwöhnt werden. Am Nachmittag servierten die Frauen der kfd Kaffee und selbstgebackenen Kuchen im Jugendheim. Für die Kinder boten die Mutter-Kind-Gruppe und die Bücherei ein abwechslungsreiches Programm an: Torwand schießen, Gesichter schminken, Anmalen von Taschen und Anfertigen von Bildern mit der Farbtrommel. Zum Erraten des Gewichtes eines – mit Büchern gefüllten – Kinderwagens luden die Mitarbeiterinnen der Bücherei ein. Die Gewinner erhielten einen Büchersack.  (Bilder siehe Fotogalerie!)

60 Jahre Hl. Familie Hasselbrock Foto 1

Foto 1: In der festlich geschmückten Kirche feierte die Pfarrgemeinde „Hl. Familie“  das Dankhochamt anlässlich ihres Jubiläums. Foto: Petra Glandorf

60 Jahre Hl. Familie Hasselbrock Foto 2

Foto 2: Viel Trubel herrschte rund um die Kirche beim Pfarrfest. Foto: Petra Glandorf