Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/23/d848472834/htdocs/clickandbuilds/GemeindeWalchum/wp-content/plugins/wp-paging/wp-paging.php on line 92
Archive

Weihnachtsmarkt –Ehrungen und Gewinner

(pg-30.11.2014)  Rund um Heimathaus und Backhaus fand der 18. Walchumer Weihnachtsmarkt statt.

In zahlreichen Buden boten die Aussteller allerlei weihnachtliche Artikel an und der Heimatverein bot die im Backhaus gebackenen Brote und den Heimatkalender zum Verkauf an. Im Heimathaus servierten die Frauen der kfd Walchum und Hasselbrock an beiden Tagen Kaffee und Kuchen. Während des Seniorenfrühschoppens ehrte die Gemeinde mit einem Präsent Johanna Westhus aus Walchum als die älteste Besucherin und Heinrich Wimberg aus Hasselbrock als den ältesten Besucher. Die Grundschulkinder trugen mit Sketchen sowie Liedern zur Unterhaltung bei. Mit weihnachtlichen Klängen umrahmten die Jagdhornbläser und der Musikverein Walchum den Weihnachtsmarkt.

Zu den Höhepunkten des Weihnachtsmarktes gehörten das von den Grundschulkindern aufgeführte Krippenspiel vor dem „Schaopstall“ und natürlich der Besuch vom Nikolaus, der die Kinder mit Süßigkeiten beglückte. Den Hauptgewinn der Tombola des Vereins für Handel, Handwerk und Gewerbe (VHHG) – einen Motorroller – konnte Marc Glandorf aus Hasselbrock  entgegen nehmen. Den Laptop gewann Rene Nehls aus Dörpen. Das Fahrrad konnte Rudi Eiken aus Dersum in Empfang nehmen. Der Fernseher wartet noch auf  seinen Besitzer. (siehe Gewinnzahlen Tombola). Weitere Bilder sind in der Fotogalerie zu sehen.

Gewinner Tombola Weihnachtsmarkt

Foto 1:  Die Gewinner der Tombola  Marc Glandorf (Dritter von links)  und Rene Nehls (rechts) mit den Vorstandsmitgliedern des VHHG Erika Schmidt (links), Georg Eiken (Zweiter von links), Hermann Kanne (Vierter von links)., Ludger Lienland (Vierter von rechts), Claudia Wingen (Dritte von rechts) sowie Jürgen Falkenberg (Zweiter von rechts). Foto: Petra Glandorf

Ehrungen Weihnachtsmarkt

Foto 2: Der Bürgermeister Hermann Schweers (links im Bild) und der stellvertretende Bürgermeister Alois Milsch (rechts im Bild) überreichten der ältesten Besucherin des Seniorenfrühschoppens Johanna Westhus und dem ältesten Besucher Heinrich Wimberg ein Präsent. Foto: Petra Glandorf