Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/23/d848472834/htdocs/clickandbuilds/GemeindeWalchum/wp-content/plugins/wp-paging/wp-paging.php on line 92
Archive

Therapiezentrum Gabor eröffnet

(WS – 13.10.2017) Im Rahmen einer kleinen Feierstunde eröffnete das Ehepaar Rainer und Roswitha Gabor ihre ganzheitliche Therapiepraxis im neuen Gesundheitszentrum in Walchum.

Das Therapeutenpaar begrüßte die geladenen Gäste, umriss kurz ihren beruflichen Werdegang und erläuterte dann die Räumlichkeiten und die angebotenen Therapien. Auf rund 170 Quadratmetern befinden sich neben einem großzügig gestalteten Empfangsraum ein Wartezimmer, Sanitäranlagen und vier komplett ausgerüstete Behandlungsräume mit Geräten für die Elektrotherapie und Ultraschall. Nach den Worten der Therapeuten wird den Patienten eine umfangreiche Palette von Heilbehandlungen angeboten, von diversen medizinischen Massagen über Lymphdrainage, Bewegungsbäder bis hin zu Lernförderung und Jobcoaching.

Der Walchumer Bürgermeister Alois Milsch und der Samtgemeindebürgermeister der SG Dörpen, Hermann Wocken, überbrachten die Glückwünsche der Gemeinde Walchum sowie der SG Dörpen und wünschten dem Ehepaar Gabor eine gute Kundenfrequenz und viel Erfolg. Der Investor des neuen Gesundheitszentrums, Ernst-Otto Cordes aus Steinbild, freute sich, dass mit der Eröffnung der ersten Praxis nun Leben in das neue Gebäude einziehe. Doch neben dem Therapiezentrum werde laut Cordes zeitgleich im Obergeschoss der Tagespflegedienst von St. Barbara aus Heede seinen Betrieb aufnehmen. Mit einem praktischen Arzt stehe man laut Cordes in abschließenden Gesprächen und es sei in Kürze mit einer Entscheidung zu rechnen. (Zur Homepage des Therapiezentrums bitte ins Foto klicken!)

SAMSUNG DIGITAL CAMERADie geladenen Gäste gratulieren dem Therapeutenpaar Rainer und Roswitha Gabor zur Eröffnung ihrer Praxis (von links): SG Bürgermeister Hermann Wocken, Ratsmitglied Georg Eiken, Ernst-Otto Cordes, Ehepaar Gabor, Ludger Lienland und Torsten Ahrens vom Vorstand des VHHG Walchum sowie Bürgermeister Alois Milsch. Foto: W. Schweers