Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/23/d848472834/htdocs/clickandbuilds/GemeindeWalchum/wp-content/plugins/wp-paging/wp-paging.php on line 92
Archive

Schießwettbewerb des Schützenvereins Walchum

(01.09.2012) Großer Resonanz erfreute sich auch in diesem Jahr wieder das Preis- und Plakettenschießen des Schützenvereins Walchum.  Rund 80 Plaketten, zahlreiche Pokale und so mancher Geldpreis wurde an die besten Schützen des Wettbewerbes vergeben.
 

Folgende Mannschaften qualifizierten sich für die Pokale:
Damenschießgruppe 1 (470 Ringe), Herrenschießgruppe (466 Ringe), Damenschießgruppe 2 (457 Ringe), Kegelclub (455 Ringe), Up’n Eck (454 Ringe), Birkengrund (453 Ringe), Throngemeinschaft (445 Ringe), KLJB Walchum (427 Ringe), Seniorenschießgruppe (427 Ringe).
 
Folgende Schützen erwiesen sich als die jeweils Treffsichersten in ihren Mannschaften:
Mechthild Jürgens: Damenschießgruppe 1 (94 Ringe), Martin Jansing: Herrenschießgruppe (94 Ringe), Silvia Coßmann: Damenschießgruppe 2 (93 Ringe), Heinz Westhus: Birkengrund (92 Ringe), Lena Gründer: KLJB Walchum (91 Ringe), Rudolf Teuber: Seniorenschießgruppe (91 Ringe), Angela Kampen: Kegelclub (90 Ringe), Herbert Wessels: Throngemeinschaft (88 Ringe), Bernd Korfage: Up’n Eck (86 Ringe).
 
Als beste Einzelschützen qualifizierten sich:
Margret Terfehr (97 Ringe), Franz Hegemann (95 Ringe), Gerd Bruns (94 Ringe), Andreas Bruns (94 Ringe).
 
Der Vorsitzende des Schützenvereins, Hermann Determann, bedankte sich bei den Schützen für ihre rege Teilnahme sowie bei der Damenschießgruppe 2 für die hervorragende Organisation des viertägigen Wettbewerbs.
 
Im Namen der Damenschießgruppe 2 gab Lisa Gründer das 10-jährige Bestehen ihrer Schießgruppe bekannt; anlässlich dieses Jubiläums spendierte die Schießgruppe Freibier für alle. Der Schützenverein ließ sich nicht lumpen und gab noch ein Fass Freibier dazu.

Die besten Schützen holten sich die begehrten Pokale. Foto: W. Schweers