Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/23/d848472834/htdocs/clickandbuilds/GemeindeWalchum/wp-content/plugins/wp-paging/wp-paging.php on line 92
Archive

Ratssitzung vom 30.4.2014

                         Ratssitzung des Rates der Gemeinde Walchum vom 30. April 2014
(WS – 30.04.2014) Auf seiner o. g. Sitzung behandelte und beschloss der Rat folgende Punkte:
1. Bebauungsplan Nr. 29 „Geschäfts- und Gesundheitszentrum“ (Satzungsbeschluss)
 Der Rat stimmte der Beschlussvorlage zum o. g. Projekt einstimmig zu.
2. Antrag des Musikvereins auf einen Zuschuss von 436 Euro.
Die Gemeinde hatte den Antrag an den Kreis Emsland weitergeleitet, von dort kam jedoch  ein abschlägiger Bescheid. Die Gemeinde hat mit dem Kieswerk in Walchum folgende Vereinbarung: Das Kieswerk überweist jedes Jahr einen bestimmten Betrag an die Gemeinde zur Weiterleitung an einen Verein in der Gemeinde Walchum nach eigener Maßgabe. Der Rat beschloss einstimmig die Spende des Kieswerkes über 500 Euro an den Musikverein weiterzuleiten.
3. Ab 2015 werden die Frequenzen für private Funkmikrofone kostenpflichtig neu zugeteilt. Die Kosten für die Anlage im Heimathaus belaufen sich auf 773 Euro. Der Rat stimmte einstimmig zu.
4. Bürgermeister Schweers berichtete, dass Bürger der Gemeinde immer wieder nach einer Wiederaufnahme des Glockenläutens im alten Klepptorn nachfragen. Da ein Glöckner nicht zu finden sei, solle ein automatisches Läutewerk angeschafft werden. Die bisher auf dem Markt angebotene Läutetechnik ließ die Statik des Glockenturms nicht zu. Jetzt sei jedoch eine neue Technik für den Turm auf dem Markt. Die Kosten bezifferte der Bürgermeister mit rund 3.500 Euro. Ein Beschluss wurde auf die nächste Ratssitzung verschoben.
5. Auf Antrag aus dem Ortsteil Hasselbrock soll die Bordsteinkante an der Bushaltestelle bei der Kirche abgesenkt werden. Der Rat stimmte dem Antrag einstimmig zu.