Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/23/d848472834/htdocs/clickandbuilds/GemeindeWalchum/wp-content/plugins/wp-paging/wp-paging.php on line 92
Archive

Oldtimerclub Mitgliederversammlung

(pg-12.04.2013)  Auf der Mitgliederversammlung des Oldtimerclubs Walchum-Hasselbrock e. V. beschlossen die Mitglieder einstimmig die Erhöhung des Jahresbeitrags auf € 18. Vorstandsposten wurden neu besetzt.

Laufende jährlich anfallende Kosten können nicht mit den Beiträgen beglichen werden, daher sei es unumgänglich eine Beitragserhöhung vorzunehmen, teilte der Vorsitzende Franz Germer der Versammlung mit. Laut einer neuen EU-Bestimmung, dass die Mitglieder im Vorfeld über den Beitragseinzug informiert sein sollen, werde in den zukünftigen Einladungen zur Mitgliederversammlung darauf hingewiesen.

Bei den Neuwahlen des zweiten Vorsitzenden wählten die Mitglieder Hermann Hegemann sowie Ulrich Ehm als Kassenwart. Hermann-Josef Telgen übernimmt das Amt des stellvertretenden Kassenwartes und Marianne Eiken als stellvertretende Schriftführerin. Die Posten der Gerätewarte halten Hans Nie und Johann Kampen inne, die der Beisitzer Phillip Hartmann, Agatz Eiken, Gunda Hartmann, Hermann-Josef Telgen. Zum Getränkewart ernannte die Versammlung Bernd Klahsen.

Der Vorsitzende berichtete von den Ereignissen des vergangenen Jahres, wie der Teilnahme am Neujahrsempfang, den Oldtimertreffen in Lorup, Walchum, Neubörger, Haren, Rosswinkel (NL) und Neurhede, der letzten Ausfahrt gemeinsam mit dem Club aus Dersum, dem Schlachtfest, der Budenaufstellung beim Weihnachtsmarkt, dem Frühlingsfest in Ahlen, dem Kirchweihfest/Kirmes in Steinbild sowie einer Silberhochzeits-Spalierfahrt. Germer erläuterte, dass die Beteiligung an den Oldtimertreffen und sonstigen Veranstaltungen nicht immer enorm sein könne, da viele der Oldtimer von Schichtarbeitern gefahren werden würden.  Des weiteren bat er um Mithilfe jüngerer Vereinsmitglieder bei der Abholung und Aufstellung der Hütten für den Weihnachtsmarkt. Die Buden brächten ein hohes Gewicht auf, daher könnten die älteren Mitglieder dieses nicht alleine bewältigen. Der Vereinschef schaute nochmals auf das eigen organisierte Oldtimertreffen im letzten August zurück. Ein Dank sprach er der Gemeinde Walchum und diversen Firmen für die finanziellen Unterstützungen aus. Auch den freiwilligen Helfern in allen Bereichen galt ein großes Lob. Leider ließ die Besucherzahl aufgrund des heißen Wetters zu wünschen übrig. Die anwesenden Gäste jedoch genossen den Anblick von 280 Fahrzeugen. Für das kommende Jahr stehen die Oldtimertreffen in Neubörger, Bourtange (NL), Lehe und Rütenbrock, die Kirmes in Steinbild, eine Sonntagsausfahrt mit anschließendem Grillen, der Hüttenaufbau beim Weihnachtsmarkt und ein Schlachtfest bevor.  Bürgermeister Hermann Schweers und Ludger Lienland vom VHHG (Verein für Handel, Handwerk und Gewerbe) dankten dem Oldtimerclub für die Mitarbeit bei verschiedenen, öffentlichen Veranstaltungen innerhalb der Kommune. Die Gemeinde, so Bürgermeister Schweers stände dem Verein weiterhin finanziell so weit wie möglich zur Verfügung. Für besondere Verdienste überreichte Franz Germer Präsente an Hans Nie, Johann Kampen, Ulrich Ehm und Agatz Eiken.

Mitgliederversammlung Oldtimerclub Walchum-Hasselbrock_640x416

Foto: Der aktuelle Vorstand des Oldtimerclubs mit den geehrten Mitgliedern (von links) Agatz Eiken, Johann Kampen, Alois Milsch, Marianne Eiken, Franz Germer, Ulrich Ehm, Hermann Hegemann, Hans Nie, Phillip Hartmann, Hermann-Josef Telgen. Foto: Petra Glandorf