Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/23/d848472834/htdocs/clickandbuilds/GemeindeWalchum/wp-content/plugins/wp-paging/wp-paging.php on line 92

Archive

Fotos und Berichte

Goodbye Grundschule Walchum 2012
(WS – 20.07.2012) Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 verabschiedeten sich mit einem „Goodbye GS Walchum 2012“ auf der Rückseite ihrer T-Shirts von der Grundschule Walchum und ihrem Klassenlehrer und Rektor Eberhard Thormann.Foto: W. Schweers
Bürgermeister als Grillmeister

(WS – 16.07.2012) Als Dank für das gute Ergebnis der Grundschule Walchum bei der Schulinspektion hatte Bürgermeister Hermann Schweers die Kinder und Lehrer zu einem Essen mit Grillwurst und Pommes ins Heimathaus eingeladen.
Bürgermeister Schweers betätigte sich als Grillmeister für die Schüler und Lehrer der Grundschule Walchum. Fotos: W. Schweers
.
Gerrit büxt ut
(WS – 11.07.2012) Im Rahmen zur Förderung der plattdeutschen Sprache hat der Emsländische Heimatbund mit finanzieller Unterstützung der Sparkasse Emsland allen Schulen im Emsland ein kostenloses Exemplar der plattdeutschen Erzählung „Gerrit büxt ut“ übersandt.
Der Autor der Geschichte, Günter Hermes aus Geeste-Dalum, hat nun in der Grundschule Walchum den Kindern die „Abenteuer des Gerrit“ auf plattdeutsch vorgelesen. Foto: W. Schweers
.
Nikolaus besucht die Schüler der Grundschule Walchum
(WS – 05.12.2011) Der Nikolaus und Knecht Ruprecht besuchten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Walchum erstmalig im Heimathaus in Walchum.
Rektor Eberhard Thormann begrüßte neben dem Nikolaus und Knecht Ruprecht auch rund 70 Ehrengäste. Die Kinder der Klassen 1 bis 4 boten ein einstündiges abwechslungsreiches Programm mit Liedern und weihnachtlichen Aufführungen.
Rektor Thormann nutzte den Anlass, um den zahlreichen, zum Teil ehrenamtlichen Helfern der Schule zu danken: Bei der Lehrerin Frau Choter, die den rund zehn niederländischen Kindern Nachmittagsunterricht erteilt. Bei Marianne Rother für die Vorbereitung des Wortgottesdienstes anlässlich der Einschulung. Bei Marianne und Agatz Eiken für die alljährliche Spende der Weihnachtssterne. Beim Vorstand und den Mitgliedern des Schul-Fördervereins für diverse Aktionen sowie das Einwerben von Spendengeldern. Bei Angelika Klahsen und Monika Rother für die Reinigung der Grundschule und nochmals bei Frau Klahsen, die den Kindern immer ein tolles Essen zubereitet – sogar mit leckerem Nachtisch wie gefüllte Äpfel und Neujahrskuchen mit Sahne. Bei Cees Stoltenkamp und Wilhelm Schweers für die Erstellung der schuleigenen Homepage: www.schule.walchum.de. Bei Leni und Job Vortherms, die das Heimathaus für die Feier so toll hergerichtet haben. Bei seinem Lehrerkollegium für das Einüben der Nikolausfeier. Bei allen Einwohnern, die beim Martinssingen der Kinder 1.423,11 Euro für arme Kinder gespendet haben. Beim Bürgermeister Hermann Schweers, der immer ein offenes Ohr für die Belange der Schule hat. Foto: W. Schweers
.
Kartoffelernte und Kartoffelfest der Grundschüler 2011

(WS – 14.10.2011) Mit großer Begeisterung und unermüdlichem Arbeitseifer sah man am Vormittag des 14. Oktober die Grundschüler der Klassen 1 bis 4 bei der Kartoffelernte.
Die erstmals vom Schulförderverein organisierte und im April von den Schülern, unter Anleitung von Heiner Schweers und Stephan Thole, durchgeführte Kartoffelpflanzaktion wurde jetzt mit der Kartoffelernte abgeschlossen. Als krönenden Abschluss dieser lehrreichen Maßnahme fand abends zusammen mit den Eltern bei der Schule ein „Kartoffelfest“ statt. Laut Mitteilung des Rektors Eberhard Thormann waren zu diesem Anlass rund 160 Personen eingeladen.
Die Mitglieder des Fördervereins, einige Eltern sowie das Lehrpersonal hatten neben köstlichen Gerichten aus Kartoffeln ein unterhaltsames Programm zusammengestellt. Die Kinder durften am Lagerfeuer aufgespießte Kartoffeln garen oder bunte Muster mit dem Kartoffeldruck aufs Papier bringen. Ferner konnte man einen Sack mit Kartoffeln gewinnen, wenn man Anzahl der Kartoffeln im Sack mit seiner Schätzung am nächsten kam. Ein sicherer „Kartoffelerwerb“ war dagegen mit einer Spende an den Förderverein auch möglich. Fotos: W. Schweers

.

Goodbye Grundschule Walchum 2011

(WS – 06.07.2011) Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 verabschiedete sich mit einem „Goodbye GS 2011“ von der Grundschule Walchum und ihrer Klassenlehrerin Anette Slawik.Foto: W. Schweers

.

Klasse 2 auf Tour durch Europa 2011

(WS -28.06.2011) Von 1500 teilnehmenden Grundschulklassen aus der gesamten Bundesrepublik an einem Wettbewerb der Stiftung Lesen haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 2 der Grundschule Walchum einen der 30 besten Plätze in der Kategorie Gesamtprojekt erreicht.Gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Maria Flint (hinten links) sowie mit Unterstützung durch die Eltern, haben die die Schülerinnen und Schüler in zweimonatiger Fleißarbeit am Geschichten-Erfinder-Bastel-Wettbewerb 2011 „Tesalina und Tesalino auf heißer Spur durch Europa“ erfolgreich teilgenommen. Der aus Pappkartons gebaute “Europa Express“, führte die Kinder durch viele Länder Europas und sie lernten dadurch die verschiedenen Kulturen dieser Länder kennen. Berichte und Aufsätze über diese Länder, geschmückt mit vielen Fotos, vervollständigten das Gesamtwerk.
Als Lohn für ihren hervorragenden Beitrag erhielt die Klasse ein Buch- und Bastelpaket. Foto: W. Schweers

.

Maria Flint feierte im Juni 2011 ihr 25-jähriges Dienstjubiläum.

(WS – 10.06.2011) Im Rahmen einer Feierstunde ehrte die Grundschule Walchum ihre langjährige Lehrerin Maria Flint für ihr 25-jähriges Dienstjubiläum sowie für 14-jährige Lehrtätigkeit an der Grundschule Walchum. Die Jungen und Mädchen der Klassen eins bis vier erfreuten ihre Lehrerin zu ihrem Ehrentag mit Blumen, Liedern, Tänzen und Gedichten. Bürgermeister Hermann Schweers bedankte sich im Namen der Kommune mit dem Wappenteller der Gemeinde für die erfolgreiche Lehrtätigkeit an der Grundschule Walchum. Schulrektor Eberhard Thormann lobte seine Kollegin für ihr vorbildliches Engagement und überreichte ihr im Namen der Lehrerschaft ein Präsent. Die Vertreter des Elternrates schlossen sich den Glückwünschen an und dankten der bei Kindern und Eltern beliebten Pädagogin mit einem Geschenk. Foto: W. Schweers

.
Kartoffelpflanzaktion im April 2011

(WS – 14.04.2011) Die Grundschüler der Klassen 1 bis 4 lernten unter fachkundiger Anleitung von Heiner Schweers und Stefan Thole wie die Bauern früher Kartoffeln gepflanzt haben. Foto: W. Schweers

.
Lesewettbewerb 2011

(WS – 06.04.2011) Die Klassensieger an der Grundschule Walchum im plattdeutschen Vorlesewettbewerb heißen Jannes Germer und Moritz Uhlen.
Als Lohn für ihre gute Leseleistung gratulierten die Klassenlehrer Anette Slawik und Eberhard Thormann und überreichten Jannes und Moritz einen Gutschein der Sparkasse Emsland über 7,50 Euro. Der nächste Schritt führt die beiden Klassenbesten aus Walchum am 11. April zur weiteren Vorentscheidung nach Dörpen.
Unser Foto zeigt die Klassenlehrerin Anette Slawik, Jannes Germer, Moritz Uhlen sowie Eberhard Thormann (von links) bei der Preisübergabe. Foto: W. Schweers

.

St. Nikolaus besucht die Grundschule am 3. Dez. 2010

.

Schulförderverein bereichert den Sachunterricht in der Grundschule

(WS – 27.10.2010) Über Sachspenden vom Schulförderverein für den Unterricht freuen sich Rektor Eberhard Thormann mit seinem Lehrerkollegium und die Grundschulkinder. Bei der Spende handelt es sich um sechs Elektronik-Experimentier-Sets für den Sachkundeunterricht und fünf Sätze Geometrie-Formen für die Mathestunden. Die Lehrpersonen und die Kinder seien begeistert von dem neuen Lehrmaterial betont Rektor Thormann und fügte an: „Wir sind froh und dankbar über die regelmäßige Unterstützung durch den Schulförderverein.“
Unser Foto zeigt den Rektor Eberhard Thormann (von links) und die Vorstandsmitglieder des Schulfördervereins mit Reiner Krallmann, Maria Kröger sowie Ulrike Wessels.

.
Waldjugendspiele an der Grundschule Walchum 2010

(WS – 08.10.2010) Die Dritt- und Viertklässler der Grundschule Walchum hatten für die Waldjugendspiele ihre Klassenzimmer in den Herzogwald verlegt. Hier erwarteten die Walchumer Jäger Johann Speller, Gerd Bruns, Heinz-Josef Vortherms und Heiner Schweers an mehreren Stationen die Grundschüler mit Aufgaben und Fragen zum Ökosystem Wald sowie über Natur- und Umweltschutz. Die Jungen und Mädchen stellten ihr Wissen über Tiere, Bäume, Sträucher und Beeren in Wald und Flur unter Beweis. Anschließend durften die Jugendlichen an einem Infowagen der Landesjägerschaft die Präparate der heimischen Tier- und Vogelwelt ganz aus der Nähe betrachten. Zur Vorbereitung auf diesen Tag hatten die Lehrer schon in den Wochen zuvor im Sachunterricht die Schüler mit diesem Thema vertraut gemacht. Als Belohnung erhielt jedes Kind eine Urkunde über die Teilnahme an den Waldjugendspielen.

.
25-jähriges Dienstjubiläum von Rektor Eberhard Thormann
Rektor Eberhard Thormann feierte am 14. Dezember 2009 sein 25-jähriges Dienstjubiläum. Aus diesem Anlass bereiteten ihm die Grundschüler und das Lehrerkollegium sowie zahlreiche Ehrengäste einen festlichen Empfang. Im Rahmen einer Feierstunde ehrten die Jungen und Mädchen den Jubilar mit Liedern, Gedichten und kleinen Geschenken. Der Regierungs-Schuldirektor Heinrich Gerdes dankte dem Pädagogen für seine langjährige Arbeit mit der Jubiläumsurkunde. Der stellvertretende Bürgermeister, Andreas Hartelt, überbrachte die Glückwünsche der Kommune und überreichte dem Schulleiter den Ehrenteller der Gemeinde. Thormann lehrt seit 22 Jahren an der Grundschule Walchum und übernahm vor 20 Jahren das Amt des Rektors.

Zum 25-jährigen Dienstjubiläum von Eberhard Thormann (Vierter von links) gratulierten das Lehrerkollegium und die Ehrengäste. Foto: Schweers

.
Schulförderverein gegründet
(WS – 18.11.2009) Auf Initiative des Lehrerkollegiums und einiger Eltern hatten sich am 18.11.2009 19 Gründungsmitglieder in der Grundschule Walchum zur Vereinsgründung eingefunden. Der Vorsitzende des Schulfördervereins der Grundschule Dersum, Walter Papen, gab den Anwesenden praktische Tipps zu Gründungsregularien und zur Satzung sowie über Vereinsaktivitäten und zu Aktionen für die finanzielle Ausstattung des Vereins.

Bei den anschließenden Vorstandswahlen wurden folgende Amtsinhaber einstimmig berufen: Heinz Dirksen (1. Vorsitzender), Manuela Kleene (stellvertretende Vorsitzende), Ulrike Wessels (Schriftführerin), Thomas Stelzer (Schatzmeister). Als Beisitzer fungieren Reiner Krallmann, Petra Schmidt, Gaby Weseler, Maria Kröger sowie Martina Schulte.
Nach kurzer Diskussion wurde die Satzung beschlossen und der Jahresbeitrag auf 15 Euro festgesetzt.
„Mir ist ein Stein vom Herzen gefallen, denn ohne Förderverein geht es nicht mehr“, freute sich der Rektor der Grundschule Walchum, Eberhard Thormann, nach erfolgreicher Vereinsgründung.

Der Vorstand des neu gegründeten Schulfördervereins Walchum: Manuela Kleene (von links), Petra Schmidt, Heinz Dirksen, Gaby Weseler, Reiner Krallmann, Martina Schulte, Thomas Stelzer, Maria Kröger sowie Ulrike Wessels. Foto: W. Schweers

.
Ganztagsschule in Walchum
(WS – Sept. 2009) Mit Beginn des neuen Schuljahres, am 31. August 2009, ist an der Grundschule in Walchum die Ganztagsschule eingeführt. Zweimal wöchentlich, am Montag und Mittwoch, werden die Kinder am Nachmittag in der Schule betreut. Die Jungen und Mädchen erhalten Hausaufgabenhilfe und Sportunterricht sowie diverse andere Beschäftigungen.
Zur Mittagszeit besteht auf Wunsch die Möglichkeit des gemeinsamen Mittagessens. Da in der Schule die Räumlichkeiten dafür fehlen, hat die Gemeinde Walchum im Heimathaus die dort vorhandene Küche sowie einen Essensraum zur Verfügung gestellt.

Foto: Die Kinder beim gemeinsamen Mittagessen im Heimathaus. Bürgermeister Hermann Schweers überzeugte sich bei einem Besuch zur Essenszeit im Heimathaus von der ordnungsgemäßen Verpflegung der Kinder.

.
Das Lehrerkollegium der Grundschule Walchum im Jahre 2010

Seit dem 1. August 2010 verstärkt Ann-Kristin Suilmann (links) das Lehrerkollegium an der Grundschule Walchum. Das übrige Kollegium mit Rektor Eberhard Thormann (ab 2. v. l.), Anette Slawik, Maria Flint, Anja Grimm.

.
Das Lehrerkollegium der Grundschule Walchum im Jahre 2009.
hinten von links: Maria Flint, Anette Slawik, vorn: Anja Grimm (seit 2009), Rektor Eberhard Thormann.
.
Das Lehrerkollegium der Grundschule Walchum im Jahre 2008.
von links: Maria Flint, Michaela Trester, Anette Slawik sowie Rektor Eberhard Thormann.

.

Walchumer Grundschulkinder spenden St.-Martins-Erlös für Not leidende Kinder.
(WS – 05.12.2008) Über 1200 Euro haben die Jungen und Mädchen der Grundschule Walchum sowie des örtlichen Kindergartens beim St.-Martins-Singen an den Haustüren in Walchum und Hasselbrock gesammelt. Wie bereits in den Vorjahren spendeten sie das gesammelte Geld zu je einem Drittel an Pastor Wöste für die Missionsarbeit in Papua-Neuguinea und an Pastor Bolmer für die Ful’ni-o-Indianer in Südamerika sowie an Rita Harnau für ein Kinderheim in Kabul (Afghanistan). Durch den persönlichen Kontakt der oben genannten Personen zu den Hilfsprojekten, wird das Geld auf direktem Weg und unbürokratisch dort eingesetzt, wo es am dringendsten benötigt wird. Foto: W.Schweers

.
Waldjugendspiele an der Grundschule Walchum
(WS – 04.11.2008) Urkunden, Malhefte und Stundenpläne waren der Lohn für die rund 30 Dritt- und Viertklässler der Grundschule Walchum für ihr Wissen über die Tiere, Bäume und Pflanzen in Wald und Flur.

Unter der Schirmherrschaft des Hegerings Heede hatten die Walchumer Jäger Johann Speller, Josef Vortherms, Johann Wilkens und Gerd Bruns die Waldjugendspiele für die Schule organisiert. Das Klassenzimmer war in den Herzogwald verlegt und hier mussten die in Gruppen aufgeteilten Schüler an mehreren Stationen Fragen rund um den Wald und seine Bewohner beantworten. An einem Infowagen der Landesjägerschaft durften die Jungen und Mädchen die präparierten heimischen Waldtiere ganz aus der Nähe betrachten. Zur Vorbereitung auf diesen Tag hatten die Lehrer schon in den Wochen zuvor im Sachunterricht den Kindern das nötige Wissen gelehrt. Foto: W. Schweers
.
Anette Slawik feierte im Juli 2008 ihr 25-jähriges Dienstjubiläum
(WS – 03.07.2008) Im Rahmen einer kleinen Feierstunde ehrte die Grundschule Walchum ihre langjährige Lehrerin Anette Slawik für ihr 25-jähriges Dienstjubiläum sowie für 23-jährige Lehrtätigkeit an der Grundschule Walchum.
Die Jungen und Mädchen der Klassen eins bis vier erfreuten ihre Lehrerin zu ihrem 25-jährigen Dienstjubiläum mit Blumen, Liedern und Gedichten. Bürgermeister Hermann Schweers bedankte sich im Namen der Kommune für die 23-jährige Lehrtätigkeit an der Grundschule Walchum mit dem Ehrenteller der Gemeinde und sagte: „Du hast einen entscheidenden Beitrag zum guten Ruf unserer Grundschule geleistet“. Schulrektor Eberhard Thormann lobte seine Kollegin für ihr vorbildliches Engagement und überreichte ihr im Namen der Lehrerschaft ein Präsent. Foto: W. Schweers
.

Neuer Spielplatz für die Grundschule in Walchum.
(WS – Mai 2008) Mit vereinten Kräften haben die Väter der Walchumer und Hasselbrocker Grundschüler sowie die Lehrerschaft am 16. und 17. Mai 2008 neue Spielgeräte auf dem Schulhof hinter der Grundschule in Walchum aufgestellt. Zuvor war der Spielplatz seitens der Gemeinde Walchum auf rund 2500 qm erweitert worden. Der alte Eichen-Baumbestand wurde erhalten und das Gelände den Bedürfnissen der Kinder angepasst. Neben der Lieferung des Sandes für die Herrichtung der Anlage spendete das Kieswerk Walchum eine ansehnliche Summe für Schaukeln, Rutsche, Wippe, Reck und Spielgerüst sowie eine Kletterwand. Der Rektor der Grundschule, Eberhard Thormann, freute sich über die gelungene Aktion und sagte: „Mit Beginn der Sommerferien werden wir die Fläche einsäen und wenn die Kinder aus den Ferien wiederkommen wird der Rasen bespielbar sein“. Fotos: W. Schweers

.

Die Kinder der Grundschule Walchum feierten Karneval am 4. Februar 2008.

.

Sternsinger 2008

Viel Glück für das neue Jahr 2008 wünschen die Sternsinger (Sascha Hegemann (von links), Stefan Behrens, Kathrin Knurr) und die Schüler der Grundschule Walchum.
.
Die Kinder der Grundschule Walchum im Januar 2008.

.
Einschulung 2012
Hintere Reihe von links: Klassenlehrerin Anja Grimm, Marie Kleene, Melanie Eiken, Erik Neumann, Jonas Geiger.
Mittlere Reihe von links: Alec Oostmeijer, Jan Kleene, Hannah Jansen, Tom Schulte, Sarah van Rees, Adrian von Lintel, Jana Gruber.  Vordere Reihe von links: Clara Schulte, Tom Kröger, Julia Stricker, Marc Wessels, Laureen Meyer.
Foto: W. Schweers
.
Einschulung 2011

von links: Chiara Linnenbäumer, Sophia Ahrens, Luna Ellmann, Maike Krallmann, Anika Conrads, Theo Kässens, Jule Wessels, Renate Wendt, Uwe Fißler, Emma Weseler, Mike Stelzer, Antonia Schweers, Leon Reblin, Naomi Bloem, Simon Ahrens sowie Klassenlehrerin Anette Slawik. Foto: W. Schweers
.
Einschulung 2010

.

Einschulung 2009


(WS – 08.08.2009) Am 8. August wurden 20 Jungen und Mädchen aus Walchum und Hasselbrock in die Grundschule Walchum eingeschult.
(Foto: Oben v. l.) Jannes Thole, Frank Eiken, Peter Thole, Rike Stelzer, Eike Wessels, Angelina von Düren, Sinje Assendelft.
(Mitte v. l.) Tobias Germer, Jan Niklas von Lindl, Tamea Kappen, Neele Germer, Johanna Schweers, Nancy Lukei, Carmen Oostmeijer.
(Unten v. l.) Jolina Meyer, Pia Kröger, Lina Schulte, Sina Schaper, Karina Schmidt, Henrik Krallmann.
Klassenlehrerin ist Maria Flint.

 .

Einschulung 2008
.
Einschulung 2007
.
Einschulung 2006

.
Einschulung 2005

.
Einschulung 2004

.
Einschulung 2003

.
Einschulung 2002

.
Einschulung 2001

.
Einschulung 2000