Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/23/d848472834/htdocs/clickandbuilds/GemeindeWalchum/wp-content/plugins/wp-paging/wp-paging.php on line 92
Archive

Erweiterung Baugebiet Nordesch

(WS – 06.05.2021) In Walchum wird derzeit im Nordesch ein neues Baugebiet in der Größe von 2,9 ha mit 27 Bauplätzen erschlossen.
Um sich einen Überblick über den Baufortschritt zu verschaffen trafen sich zu einem Pressegespräch vor Ort die Vertreter der Verwaltung der SG Dörpen, des Planungsbüros Honnigfort&Brümmer aus Haren und des Tiefbauunternehmens Jansen (HJA) aus Aschendorf sowie der Bürgermeister der Gemeinde Walchum, Alois Misch.
Laut Pressevorlage sind die Bauplätze auf dem Areal Nordesch zwischen 700 m2 und 1100 m2 groß. Es ist eine ein- und zweigeschossige Bauweise mit max. zwei Wohneinheiten zulässig. Die Dachform ist frei wählbar.
Die Preise für die voll erschlossenen Plätze sind laut Bürgermeister Milsch noch nicht vom Gemeinderat festgesetzt. Sie würden aber höher sein als die bisher bekannten Sätze.
Die Baukosten bezifferten die anwesenden Fachbereichsvertreter wie folgt.
1. Die Gemeinde Walchum hat folgende Kosten zu tragen:
a) Straßenbau: 174.000 €uro brutto
b) Regenwasser-Kanalisation plus Versickerungsbecken: 74.700 Euro brutto
c) Anteil Planungsleistung 20.500 €uro brutto
Gesamtkosten für die Gemeinde Walchum: 269.200 €
2. Die Samtgemeinde (SG) Dörpen übernimmt folgende Kosten.
a) Anteil Schmutzwasserkanalisation: 93.000 € brutto
b) Anteil Planungsleistung: 7.600 € brutto
Gesamtkosten für die SG Dörpen: 100.600 €
Die Fertigstellung ist für den Sommer 2021 vorgesehen und wenn alles planmäßig verläuft könnten im August die ersten Plätze verkauft werden.

Fotos: W. Schweers