Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/23/d848472834/htdocs/clickandbuilds/GemeindeWalchum/wp-content/plugins/wp-paging/wp-paging.php on line 92
Archive

Einweihung der neuen Turnhalle

(pg-13.05.15) Durch die Bezuschussung in Höhe von 389 000 Euro der Kreisschulbaukasse des Landkreises Emsland wurden die Weichen für den Bau der neuen Turnhalle in Walchum gestellt. Nach  einer einjährigen Bauphase konnte die Sporthalle nun eingeweiht werden.
Landrat Reinhard Winter sprach von einem Referenz-Objekt, da das Gebäude einer Passivhaus-Bauweise entspricht. Bürgermeister Hermann Schweers lobte die hervorragende Zusammenarbeit zwischen Sportverein, den Firmen und den zuständigen Behörden. „Alle Beschlüsse waren seitens des Gemeinderates einstimmig“, so der Bürgermeister. Für die Kommune war es wichtig, das neue Gebäude an einem Standort zu bauen, den die Kinder des Kindergartens und der Grundschule ohne Überqueren einer Straße erreichen können. Nach Worten des Samtgemeinde-Bürgermeisters Hermann Wocken ist die Entwicklung jedes Ortes oberstes Ziel der Samtgemeinde. Daher zähle für ihn der Standort der neuen Turnhalle als ein weiterer Meilenstein zur Entwicklung der neuen Mitte. Pfarrer Matthias Schneider und Pastor Rainer Jenke segneten die neue Halle. Für die beiden Geistlichen ist die Sporthalle ein Platz, an dem Gott erfahren werden kann. Der Mensch stehe über dem Streben nach Siegen, jedoch sei er nicht mehr oder weniger wert, weil er nicht alles kann. Man solle den Blickwinkel nicht vergessen, wofür jeder individuell geschaffen ist. Der Mannschaftsgeist – das Miteinander – habe oberste Priorität beim Sport wie auch im christlichen Glauben. Für die Unterhaltung der Gäste sorgten die Kindergarten- und Grundschulkinder sowie Kinder der Turngruppe des Sportvereins SG Walchum/Hasselbrock mit ihren Aufführungen. Architekt Hans Kuper überreichte den  Schlüssel des Gebäudes an den Bürgermeister Hermann Schweers. Schweers leitete diesen direkt an Wilhelm Titze, den Vorsitzenden des Sportvereins SG Walchum/Hasselbrock, weiter. Die Sportler wie auch die Kinder des Kindergartens und der Grundschule sollen die neue Sporthalle nutzen und mit Leben ausfüllen. Die Gitarrengruppe Walchum sorgte für den musikalischen Rahmen (Weitere Bilder siehe Fotogalerie, bitte hier klicken!).
Einweihung neue Turnhalle (Copy)
Foto: (von links) Hermann Wocken, Wilhelm Titze, Hermann Schweers, Reinhard Winter sowie Hans Kuper mit dem Schlüssel der neuen Sporthalle in der Hand. Foto: Petra Glandorf
Sporthalle_web640Südansicht der neuen Sporthalle. Foto: W. Schweers
 
Hier einige weitere Informationen über das Gebäude.
Die Turnhalle ist gemäß DIN als „Einfeldturnhalle“ charakterisiert.
Die Außenmaße des Gebäudes sind ca. 28×28 m.
Die Hallenfläche beträgt 15 x 27 Meter und ist gemäß DIN eingerichtet für den Schulsport mit drei Badminton Felder, für Volleyball, für Basketball und für Handball, ferner gibt es Kletterwände, Einrichtungen für Korbball und Turnringe.
Im südlichen Eingangsbereich sind links und rechts je eine Toilette und zwei Umkleideeinheiten mit Duschen sowie ein Übungsleiterraum, in der Süd/Ostecke befindet sich ein Gruppenraum, an der Nordwand sind innen und außen Geräteräume. W. Schweers
Sporthalle,Grundriss, Schnitte_web700Spielfeldplan-web700