Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/23/d848472834/htdocs/clickandbuilds/GemeindeWalchum/wp-content/plugins/wp-paging/wp-paging.php on line 92
Archive

Autorenlesung – Matthias Stührwoldt

(pg-28.03.14) Zu einer Autorenlesung des Schriftstellers Matthias Stührwoldt hatten der landwirtschaftliche Ortsverein, die Landfrauen und Katholisch Öffentliche Bücherei aus Hasselbrock in die Gaststätte Prinzenhof eingeladen.Matthias Stührwold ist 46 Jahre alt und wohnt in Stolpe bei Plön. Zu seiner Familie gehören seine Ehefrau und fünf Kinder. In plattdeutscher Sprache erzählte Stührwoldt Geschichten aus seinen Büchern „Dat blaue Band“, „Schnack vernünfti mit mi“, „Lever he as ik!“, „Verliebt Trecker fahren“, „Was fürn schöner Scheiß´“ sowie aus weiteren seiner Lektüren. Seine Bücher handeln über das alltägliche Leben und sind teilweise auch erfunden. So berichtete der Autor von einer Lan-Party seiner Söhne, von einer alten Uhr, vom Pfandflaschensammeln seiner Mutter, von seinen Hunden und zu guter Letzt von der Unterwäsche seiner Töchter. Die Werke von Matthias Stührwoldt sind als Bücher, Hörbücher und für e-book´ s erhältlich. Neben seinen Lesungen in hoch- bzw. plattdeutsch ist der Autor in der NDR-Sendereihe „Hör mal´n beten to“ im Radio zu hören.

Matthias Stührwoldt (1)

Foto: Die Gastgeber der Autorenlesung mit dem Autor (von links) Sonja Winkler, Monika Goßling, Maria Bosse, Margret Albers, Anja Varnhorst, Matthias Stührwoldt, Monika Neumann, Matthias Neumann, Beate Stelzer, Hermann-Josef Specker. Foto: Petra Glandorf