Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/23/d848472834/htdocs/clickandbuilds/GemeindeWalchum/wp-content/plugins/wp-paging/wp-paging.php on line 92
Archive

50 Jahre Uhlen-Transporte

(pg-17.09.2012) Die Firma Uhlen-Transporte feierte am vergangenen Wochenende das 50-jährige Betriebsjubiläum.
 

Im Jahre 1962 gründeten Josef Uhlen und seine Ehefrau Barbara ein Fuhrgeschäft. Ein gebrauchter Magirus-Kipper für Sand- und Schüttguttransport im Nahverkehr war der erste LKW. Im Laufe der Jahre mehrten sich die Aufträge und die Firma entwickelte sich zu einem stattlichen Transportunternehmen. Aus dem anfänglich einzigen Magirus, der nur im Nahverkehr zu Hause war, bestand das Unternehmen im 25. Jubiläumsjahr mittlerweile aus sieben Kipperzügen. Mit der Konzession für den Fernverkehr konnten nun Güter nach Spanien, Dänemark und die Benelux-Länder transportiert werden. Im Jahre 1995 übernahm Josef  Uhlen jun. mit Ehefrau Anna die Geschäftsführung und führt das Unternehmen bis zum heutigen Tage. Im Jubiläumsjahr sind insgesamt  20 Last- und Sattelzüge für das Unternehmen unterwegs, diese sind im Einzelnen: Maschinenwagen mit Anhänger als Zwei-Seitenkipper mit 60 cbm Ladevolumen, Aluminium-Kipp-Sattel mit 55 cbm Ladevolumen, Schubboden Sattelzug mit 93 cbm Ladevolumen, Maschinenwagen und Anhänger als Wechselbrücken mit Cargo Floor System, 90 cbm Ladevolumen, Maschinenwagen und Anhänger mit Cargo Floor System, 93 cbm Ladevolumen sowie ein Radlader mit Hochkippschaufel und Förderband für Reinigung und Beladung. Die Firma Uhlen-Transporte fährt  nationale und internationale Transporte von Schütt- und Palettengut, Spezialtransporte von landwirtschaftlichen Erzeugnissen auch direkt vom Feld auf den LKW, wie z. B. Kartoffeln, Rüben, Getreide, Raps, Möhren, Zwiebeln, Mais, u.s.w., Transport von Futtermittel-Rohstoffen wie z.B Soja, Kleie, etc. Zum Firmeninventar gehören zur Zeit 27 festangestellte Mitarbeiter  und weitere 21 Teilzeitkräfte, die als Büroangestellte, Fahrer, Service- und Werkstattmitarbeiter aktiv sind. Das Betriebsgelände umfasst nunmehr die Größe von 26.000 qm.
Zahlreiche Gäste folgten der Einladung der Firma Uhlen-Transporte zum 50-jährigen Jubiläum. In seiner Begrüßung ging Firmenchef Josef Uhlen auf die Firmengeschichte ein und bedankte sich  bei seiner Mutter Barbara für die Übergabe eines gesunden, zukunftsorientierten Unternehmens, das ihm von seinem Vater Josef sen. im Jahr 1995 überschrieben wurde. Einen besonderen Dank sprach er der Belegschaft und deren Familien seines Betriebes für die hervorragende Zusammenarbeit aus. Vertreter der Kommunal- und Samtgemeindepolitik, des Gesamtverbandes Verkehrsgewerbe Niedersachsen, der Steuerberater, der Familie, der Belegschaft und des Handel- und Gewerbevereins sprachen dem Unternehmer Josef Uhlen, der in zweiter Generation den Betrieb führt, eine erfolgreiche Geschäftsführung und -erweiterung aus. So betonte Bürgermeister Hermann Schweers „ das Unternehmen sei ein Paradebeispiel für ein mittelständisches Unternehmen“. Herr Ulrich Hoefner (Gesamtverband Verkehrsgewerbe Niedersachsen) erläuterte in seinen Grußworten, die vorteilhafte Veränderung beim Erhalt von Konzessionen. So sei es vor 50 Jahren mühselig gewesen, überhaupt eine Konzession zu erwerben. Des Weiteren betonte er, dass ein Jubiläum nicht gefeiert werden könne, wenn es die Belegschaft nicht gäbe. Er bedauerte, dass im Allgemeinen die Kraftfahrer momentan ein schlechtes Image hätten. Dieser Dienstleistungs-Respekt müsse jedoch von der Öffentlichkeit  wieder eingefordert werden. Steuerberater Willy Lückmann wies darauf hin, dass ein erfolgreiches Team sich aus einer hoch motivierten Belegschaft und seinem Leader zusammensetzt. Dadurch entstehe der Erfolg eines Unternehmens. Ein weiterer Höhepunkt der Jubiläumsfeier bot die vom Personal organisierte Zeitreise durch die Geschichte der Transportmittel.  Fahrzeugmodelle diverser Hersteller aus verschiedenen Jahrzehnten wurden im Vergleich mit dem jetzigen MAN-Fuhrpark vorgestellt.
 

Foto 1: Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Handel- und Gewerbe beglückwünschten der Familie Uhlen zum Jubiläum. Foto von links: Bürgermeister Hermann Schweers, erster Samtgemeinderat der Samtgemeinde Dörpen Andreas Hövelmann, Josef Uhlen, Moritz Uhlen, Anna Uhlen, Barbara Uhlen, Jens Uhlen, Ulrich Hoefner vom Gesamtverband Verkehrsgewerbe Niedersachsen, Steuerberater Willy Lückmann sowie vom Verein für Handel, Handwerk und Gewerbe Ludger Lienland und Daniel Niehoff. Foto: Petra Glandorf

Foto 2: Der Fuhrpark der Firma  Uhlen-Transporte. Foto: Petra Glandorf