Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/23/d848472834/htdocs/clickandbuilds/GemeindeWalchum/wp-content/plugins/wp-paging/wp-paging.php on line 92
Archive

40 Jahre Kindergarten Walchum

(pg-23.07.14) In den `70er Jahren ging die Schülerzahl, die die landwirtschaftliche Kreisberufsschule in Walchum besuchte, so stark zurück, dass sie nicht bestehen bleiben konnte. So wurde das Gebäude im Jahr 1974 zum Kindergarten umgebaut.

Die Trägerschaft unterliegt der Kath. Kirchengemeinde St. Georg zu Steinbild. Kinder aus den Ortsteilen Walchum, Hasselbrock, Ahlen und Steinbild besuchen den Kindergarten. Zu Beginn wurden die Ahlener und Steinbilder Kinder morgens betreut und die Walchumer und Hasselbrocker Kinder nachmittags. Dieser Rhythmus wechselte alle zwei Wochen. Nach Erweiterung und Verfügung von mehreren Räumen betreuten die Erzieherinnen alle Kinder am Vormittag. Im Jahr 2009 erweiterte sich der Kindergarten um eine Krippengruppe. Mit einem Kindergartenfest feierte der Kindergarten Walchum nun sein 40-jähriges Jubiläum. Zu diesem Ehrentag konnte die jetzige Leiterin Anna Thormann ihre Vorgängerin Sr. Annette Ferneding, die von 1974 bis 1989 die Leitung unter sich hatte, begrüßen. Der Festtag begann mit einem feierlichen Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Georg in Steinbild. Im Anschluss herrschte auf und rund um den Kindergartenplatz reges Treiben. Die Kinder erfreuten alle Gäste aus Nah und Fern mit Gesangs- und Tanzeinlagen. Kistenstapeln, mit einer Gondel die Sicht über die Grenzen von Walchum hinweg genießen, eine Wasserrutsche, verschiedene Wasserspiele, Schminken und Basteln gehörten zu den Hauptattraktionen des Tages.(weitere Fotos unter Fotogalerie)
40 Jahre Kindergarten Walchum Foto 1
Foto 1: Mit einer Tanzeinlage erfreuten die Kindergartenkinder die Gäste aus Nah und Fern. Foto: Petra Glandorf
DSCN4005Foto 2: Die Kindergartenleiterin Anna Thormann (vorne links im Bild) begrüßte die ehemalige Leiterin des Kindergartens Sr. Annette Ferneding (vorne rechts im Bild). Foto: Petra Glandorf